Salzwasserelektrolyseverfahren / Salzanlage

Schwimmen Sie im Salz, wenn auch nicht im Meer!

Meerwasser ist gesund, aber salzig (Salzgehalt 2,5-3,5 %). In Ihrem Schwimmbad reicht schon ein Salzgehalt von 0,3 bis 0,5 %, damit Sie jederzeit ein erfrischendes Gesundheitsbad in Salzwasser „light“ nehmen können.

Bereits dieser geringe Salzgehalt im Wasser reicht aus für eine sichere Entkeimung des Schwimmbadwassers.

Kurze chemische Einführung zum Entkeimen des Schwimmbadwassers.

Die Salzwasserelektrolyse ist ein Prozess, bei der mit Hilfe elektrischen Stromes eine chemische Reaktion ausgelöst wird, das Natriumchlorid (Salz) in Natrium und Chlor aufspaltet.

Für diese Elektrolysegeräte wird eine Salzkonzentration 1-4 g/l benötigt.

 

Salzwasserelektrolyseanlage Oxilife

Infinity- Oxilife 1-pH

Eignen sich hervorragend in Kombination mit UV-Anlagen

Wir empfehlen bei Einsatz einer Salzanlage nur Einbauteile aus PVC oder ausdrücklich dafür vorgesehene Einbauteile; Wärmetauscher aus Titan.

Die Light Version funktioniert mit max. 1-1,5 g Salz/l.

Auf Grund höherer Amperezahl dieser Anlage, werden alle Salze die im Wasser sind gespalten, darunter auch der Sauerstoff. Dadurch werden vermehrt Oxidationsmittel freigesetzt, die zum Schwimmbadwasser aufbereiten, genutzt werden.

Für private Schwimmbecken, selbstreinigende Zelle, inkl. Mess- und Regeltechnik für pH-Wert

Leistung: ab 1,5 g Salz/l für Becken bis 60 m³

 

Infinity-Oxilife 2-pH

Eignen sich hervorragend in Kombination mit UV-Anlagen

Wir empfehlen bei Einsatz einer Salzanlage nur Einbauteile aus PVC oder ausdrücklich dafür vorgesehene Einbauteile; Wärmetauscher aus Titan.

Die Light Version funktioniert mit max. 1-1,5 g Salz/l.

Auf Grund höherer Amperezahl dieser Anlage, werden alle Salze die im Wasser sind gespalten, darunter auch der Sauerstoff. Dadurch werden vermehrt Oxidationsmittel freigesetzt, die zum Schwimmbadwasser aufbereiten, genutzt werden.

Für private Schwimmbecken, selbstreinigende Zelle, inkl. Mess- und Regeltechnik für pH-Wert

Leistung: ab 1,5 g Salz/l für Becken bis 120 m³

Zur Stabilisierung der Alkalinität empfehlen wir den Einsatz eines Chlorstabilisators

 

Zusätze für Infinity Salzelektrolysegeräte

- Temperaturmodul für Temperaturanzeige und Heizungsregelung

- Aufrüst Kit Redox

- Aufrüst Kit freie Chlor Messung

- Fernsteuerungsmodul Wifi – ermöglicht die Steuerung des gesamten Schwimmbades mit Smartphone oder Computer

- Wandhalterung für mobilen Bildschirm

 

Salzwasserelektrolyseanlage Hydrolife

Infinity - Hydrolife 16-pH

Für private Schwimmbecken, selbstreinigende Zelle, inkl. Mess- und Regeltechnik für pH-Wert

Leistung: 16 g Chlor/h für Becken bis 60 m³

Geeignet für Fluchtraum IP 54

Salzgehalt 3-5 g/l!

Diese Maschine arbeitet auch bei sehr niedrigen Salzgehalt unter 3 g, als auch bei sehr hohen Salzkonzentrat.

Dadurch können die Geräte auch bei Schwimmbecken mit Meerwasser eingesetzt werden 30 g/l.

Zusätzlich kann die Anlage Poolsteuerung eingesetzt werden – Umwälzpumpe, Beleuchtung usw., diese wird über das Display gesteuert.

 

Als Option:

- mobiles Display

- vollautomatisch mit Redox oder freie Chlor Messung (sehr genau; damit kann man die Chlorproduktion steuern)

- Temperatursensor für Heizung

- Sauglanze mit Leerstandskontrolle

 

Infinity - Hydrolife 22-pH

Für private Schwimmbecken, selbstreinigende Zelle, inkl. Mess- und Regeltechnik für pH-Wert

Leistung: 22 g Chlor/h für Becken bis 100 m³

Geeignet für Fluchtraum IP 54

Salzgehalt 3-5 g/l!

Diese Maschine arbeitet auch bei sehr niedrigen Salzgehalt unter 3 g, als auch bei sehr hohen Salzkonzentrat.

Dadurch können die Geräte auch bei Schwimmbecken mit Meerwasser eingesetzt werden 30 g/l.

Zusätzlich kann die Anlage Poolsteuerung eingesetzt werden – Umwälzpumpe, Beleuchtung usw., diese wird über das Display gesteuert.

 

Als Option:

- mobiles Display

- vollautomatisch mit Redox oder freie Chlor Messung (sehr genau; damit kann man die Chlorproduktion steuern)

- Temperatursensor für Heizung

- Sauglanze mit Leerstandskontrolle