Warmes Wasser wann Ich es will

Die Luftwärmepumpe ist unabhängig von Sonne und Wetter, von der Bauart des Beckens oder Abdeckung.
Durch die verschiedenen Arten von Wärmepumpen in der Effizienz lassen sich Frei- oder Hallenbäder heizen.

Luftwärmepumpen entziehen der Umgebungsluft die Wärme und geben diese an das Schwimmbadwasser ab. Diese Effizienz nennt man COP-Wert (COP-Wert: pro kW Strom erhalte ich kW Wärme).
Dieser Wert sollte bei allen Umgebungstemperaturen zwischen 4,5 und höher sein.
Am besten drehzahlgesteuert, ausdehnungsfähig und Abtauautomatik mittels Kreislaufumkehr.

Fairland

Fairland Inverter Luftwärmepumpe

Diese Luftwärmepumpe hat ein super Preis-/Leistungsverhältnis.
Die Effizienz dieser Anlage ist dank drehzahlgesteuerten Motor, variiablen Ausdehnungsgefäß und Abtauautomatik, extrem hoch.
COP-Wert: 6,8 - 16,5/4,7 - 8,4

Ein weiteres Plus ist das diese Luftwärmepumpe sehr leise ist
(max 36 dB/10 m).

• Softstart
• Schraubenförmige Titan-Wärmetauscher
• Heizen/kühlen
• TÜV - geprüft
• Von 11,5 kW - 36 kW

AT

 

AT - Luftwärmepumpe

Diese Luftwärmepumpe ist eine günstige Alternative um Ihr Schwimmbad zu heizen und die Temperatur zu halten.
COP-Wert: 4,2 - 6,25
Geräuschpegel: 39 - 44 dB/10 m

• Titan-Wärmetauscher
• Heizen/kühlen
• Durchflussschalter
• Manometer Display
• Von 5 kW - 18 kW

Climexel

Climexel - Luftwärmepumpe

Dies ist eine 4-Jahreszeiten Wärmepumpe!

Ein Wirkungsgrad kann ab - 15° C erreicht werden, somit eignen sich diese Geräte auch zum optimalen heizen und kühlen von Hallenbäder.

Die höchste Effizienz bei Luftwärmepumpen mit Einkanal-Plattenwärmetauscher aus reinem Titan. Diese Anlage erreicht bei - 15° C einen Sroll-Kompressor Wirkungsgrad von 80 % - mehr geht nicht an Performance!
COP-Wert: 6,2 - 28
Geräuschpegel: 24 - 39 dB/10 m

• Drehzahlgesteuert
• Softanlauf Garantie
• Von 8 - 38 kW